Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]
Das Leben eines Spießers

Ich hab den Spießer durchschaut. Nicht das es so ist, dass es eine Entscheidung ist, die ein Spießer es ist einfach die permanente Belastung von einem Job und der Entscheidung seinem Trieb die eigenen Gene weiter zugeben. Ich mach gerade Praktika und schau für 6 Wochen rein ins Spießerleben und das vrrst ohne Kind. Trotzdem ist es so, dass immer wenn ich halb 6 nach Hause komme bin ich nicht groß in der Lage noch etwas großartiges zu machen. Weil ich dann auch noch am nächsten Morgen wieder früh raus muss geh ich zeitig ins Bett. Na mal warten wie das Wochenende aussieht. Da bekommt man von seiner Umwelt nur Fetzen mit und werd bedrückt, weil ich nix mehr mitbekomme und selbst nur so ein wenig vor mich hinlebe. Ich hab mich lange nicht mehr gehen lassen, mich mal so richtig aus gelebt. So wie Herr Rossi ... ,würde mich freun wenn mal wieder, aber wenn nicht auch nicht so wild. Denn ich bin anders als die graue Masse
26.8.10 19:18
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(26.8.10 22:39)
willkommen in meinen letzten 9 monaten!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Kategorien


Gedanken Projekte

Der Fetisch

Rising
Black-Book
The Past
Everytime

Die Vorlieben

Ge.Schrie.Ben
Ge.Dich.Ted*
Ge.Dacht
Ge.Hoert*
Ge.Linkt*
Ge.Gruesst*
(Un).Ge.Tan*

Gratis bloggen bei
myblog.de

Credits

Designed by
Brush by